Unternehmer des Jahres

Rahmenbedingungen

1. Ausschreibung / Ziele

Der Wirtschaftsbeirat Achim e.V. betrachtet es als seine vornehmste Aufgabe, Unternehmerpersönlichkeiten auf Grund ihres Engagements in Wirtschaft und Gesellschaft öffentlich zu ehren und ihre Vorbildrolle als Leistungsträger zu würdigen.

Mit der Auszeichnung des Unternehmerpreises soll das zum Teil anzutreffende ideologisch geprägte Negativimage des Unternehmers in der Öffentlichkeit positiv beeinflusst bzw korrigiert werden. Gleichzeitig soll die öffentliche Anerkennung beispielgebender Persönlichkeiten aus dem Mittelstand zur Gründung einer eigenen Selbständigkeit und zur Übernahme von mittelständischen Unternehmen Mut machen.

Wir brauchen das Engagement junger Menschen für den Nachwuchs an Unternehmen, sonst gehen uns im Lande die Beschäftigungsmöglichkeiten aus. Der Wirtschaftsbeirat Achim e.V. schreibt in Zusammenarbeit mit der Stadt Achim aus diesem Anlass jährlich den Preis "Achimer Unternehmerin / Unternehmer des Jahres" aus. Die Ehrung erfolgt im Rahmen eines Wirtschaftsforums in den Räumen der Kreissparkasse Achim unter der Schirmherrschaft des Bürgermeisters der Stadt Achim, Herrn Rainer Ditzfeld.

Für die Idee, Unternehmerpersönlichkeiten zu ehren, stand Henry Ford Pate. Ihm wird folgendes Zitat zugeschrieben: "Wir hatten nicht deswegen Erfolg, weil wir eine Idee hatten. Wir hatten Erfolg, weil wir und viele an diese Idee geglaubt und nach ihr gehandelt haben."

2. Hinweise für Nominierungen

Der Wettbewerb ist offen und nicht an eine Mitgliedschaft im Wirtschaftsbeirat Achim gebunden. Da eine Nominierung von Managern ausgeschlossen ist, verfügt der Unternehmerpreis "Achimer Unternehmerin/Unternehmer des Jahres" gegenüber anderen Wirtschaftspreisen über ein wesentliches Alleinstellungsmerkmal.

3. Unternehmerpreis / Ehrenpreis / Ehrung

Jährlich wird von einer unabhängigen Jury die/der Achimer Unternehmer-Preisträgerin / Preisträger des Jahres ermittelt. Für herausragende Einzelleistungen, wie Innovation bei der Produktentwicklung oder anerkannte Erfindungen sowie für ein Lebenswerk u.ä. kann der Wirtschaftsbeirat Achim e.V. den "Unternehmer-Ehrenpreis" verleihen.

4. Bewertungskriterien / Wettbewerbsbedingungen

Vorgeschlagene Unternehmerinnen / Unternehmer zeichnen sich aus durch:


  • beispielgebenden unternehmerischen Erfolg, insbesondere durch Innovation, Nachhaltigkeit und Umweltverträglichkeit in der Geschäftstätigkeit. Des Weiteren erreichten sie einen erfolgreichen Marktzugang bzw. Besetzung von Marktlücken und schufen Arbeits- und Ausbildungsplätze.
  • beispielgebendes soziales Engagement und regionale Aktivitäten, wie Wahrnehmung von Ehrenämtern, Abgeordnetentätigkeit, Sponsoring usw.
  • eine starke Unternehmerpersönlichkeit die Vorbild im Mittelstand besonders für Existenzgründer und Unternehmensnachfolger ist. Ihr Handeln wird bestimmt durch die Grundsätze der sozialen Marktwirtschaft und ist geprägt durch Seriosität im Sinne eines ehrbaren Kaufmanns. Sie verbindet unternehmerische Freiheit mit gesellschaftlicher Verantwortung.
  • Bedingung: vorgeschlagene Unternehmerinnen / Unternehmer müssen das persönliche wirtschaftliche Risiko tragen bzw. Gesellschafter oberhalb von 25% Gesellschafteranteilen im Unternehmen sein. Eine Nominierung von Managern im Angestelltenverhältnis ist nicht zulässig.

5. Vorschlagsberechtigung

Vorschlagen können:


  • Behörden, Verwaltung, Organisationen, Banken
  • Kammern und Verbände
  • Einzelpersonen, z.B. Mitarbeiter, Bürger

6. Jury

Der Wirtschaftsbeirat Achim beruft Persönlichkeiten aus Wirtschaft, Kreditinstituten, Verbänden und Medien in eine unabhängige Jury. Diese entscheidet nach bestem Wissen und Gewissen auf der Grundlage der unter Punkt 3 genannten Nominierungskriterien über den Preisträger. Die Entscheidung der Jury ist verbindlich und juristisch nicht anfechtbar. Mitglieder der Jury: (Die Mitgliedschaft ist an die jeweilige Funktion gebunden) Sprecher: (die Jury wählt ihren Sprecher) - Leiter der Filiale Achim der KSK Verden - 1. Vorsitzender Wirtschaftsbeirat Achim e.V. - 1. Vorsitzender Haus Hünenburg e.V. - 1. Vorsitzender der Unternehmergemeinschaft Achim e.V. (UGA) - Bürgermeister und Wirtschaftsförderer der Stadt Achim - Redaktionsleiter Achimer Kreisblatt - Redaktionsleiter Achimer Kurier - Frau Birgitt Strittmatter Wirtschaftsbeirat Achim e.V. - die letzten zwei Unternehmer des Jahres.

7. Bewerbungsunterlagen / Termine

Für die Bewerbungsunterlagen gelten standardisierte Vorlagen. Sie müssen bis spätestens 31.12. in der Geschäftsstelle des Wirtschaftsbeirats Achim e.V. eingegangen sein (Posteingangsstempel).

Die Bewerbungsunterlagen sind in der Geschäftsstelle des Wirtschaftsbeirats oder als PDF hier erhältlich.

Wirtschaftsbeirat Achim e.V.
Desmastraße 3-5
28832 Achim
E-Mail: udj@wb-achim.de
Telefon: 04202 521837
Fax: 04202 5217841

Bewerbungsunterlagen runterladen